Genießen. Wohlfühlen. Feiern.

Wir hier in Franken genießen im Stillen, ohne große Show – dafür mit Ernsthaftigkeit und Stolz auf unsere regionalen Spezialitäten. Wenn wir uns einer Sache verschreiben, dann mit Leib und Seele. Wir lieben unsere Heimat, stehen zu unseren Traditionen und zelebrieren eine unaufdringliche, authentische Gastlichkeit mit Herz. Mit unserer Heimatliebe stecken wir im historischen Hotel & Restaurant „Der Schwan“ unsere Gäste aus dem In- und Ausland regelmäßig an. Aus diesem Grund kommen sie auch gerne immer wieder zu uns zu Besuch – überzeugen Sie sich einfach selbst!

Bei uns finden Sie Gemütlichkeit, allerbeste regionale Küche und Individualität. Wir bieten die perfekte Abstimmung von Service, Ambiente und Genuss! Unser Küchenchef veredelt erstklassige heimische Zutaten liebevoll zu jahreszeitlich ausgesuchten Schmankerln, die Sie in unseren historischen Gaststuben oder dem romantischen Biergarten in Ruhe genießen können. Wenn die Gesellschaft größer wird, findet sich im Markgrafensaal oder dem Brauhaus genügend Platz, um in ungewöhnlichem Ambiente zu feiern oder Vorträge und Workshops zu halten.

Als anonymen König wollen wir Sie – bodenständig wie wir sind – nicht begrüßen. Lieber heißen wir Sie als guten Freund herzlich willkommen. Fühlen Sie sich bei uns wohl und bauen Sie auf unsere Verlässlichkeit, das gilt für unser Restaurant ebenso wie für den frisch renovierten Hotelbetrieb. Hier finden Sie zeitgemäßen Komfort und Individualität, eine stereotype unpersönliche Ausstattung suchen Sie bei uns – zum Glück – vergeblich! Entdecken Sie lieber unsere heimeligen und liebevoll eingerichteten Themenzimmer, ganz gleich ob Sie auf Geschäftsreisen einen behaglichen Ort zum Entspannen suchen oder Urlaub im wunderschönen Frankenland machen.

Kommen Sie einfach unterwegs bei Freunden vorbei. Sylvia und Fabian Lehmann und ihr Team heißen Sie im historischen Hotel & Restaurant „Der Schwan“ jederzeit herzlich willkommen!

Historisches vom Schwan

Der imposante Fachwerkbau mit angrenzendem Brauhaus tauchte bereits in der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts als „Erbschenke zum Schwan“ in den Büchern auf. Dank der exponierten Lage an den damaligen Haupthandelsrouten von Nürnberg ins Altbayerische und in die Oberpfalz war der Schwan schon zu seiner Zeit als Taverne und Herberge bekannt. Vieles haben die alten Balken der Gaststube seither überstanden. 1632 schleifte Wallenstein, der Oberbefehlshaber der kaiserlichen Armee im Dreißigjährigen Krieg, einen Großteil des Gemäuers und das Gebäude wurde nahezu vollständig zerstört. Seit 1634 wurde „Der Schwan“ dann schließlich stetig wieder aufgebaut und erneuert. Der Grundriss wurde dabei kaum verändert. Einige Balken im Erdgeschoss stammen noch aus dem ursprünglichen Gebäude. 1988 erfolgte die letzte grundlegende Sanierung des gesamten Komplexes.

Heute erstrahlt der Schwan im neuen Gefieder. Die Gästezimmer warten mit modernem Komfort und komplett neu gestalteten Badezimmern auf. Bei aller Modernisierung bleibt der fränkisch ländliche Fachwerkcharme natürlich erhalten.

Der Museumsverein Schwanstetten hat weitere interessante historische Details über den Schwan zusammengetragen.
Diese finden Sie hier: http://www.museum-schwanstetten.de/content/taverne-zum-schwan

Der SCHWAN - Restaurant & Hotel

In der Fremde Zuhause

Wir wünschen uns, dass unsere Gäste das Gefühl haben „nach Hause zu kommen“, wenn sie den Schwan betreten! Wohlbefinden, Genießerambiente und ein gutes Stück Entschleunigung vom Alltag, das können Sie bei uns im Schwan finden.

Unser Team steht für einen ungekünstelten, aufmerksamen Service und herzliche Gastlichkeit. In diesem Bestreben und weil jeder Gast einzigartig ist, sind Sonderwünsche für uns keine Extrawurst. Ob es noch ein Nachschlag für den großen Hunger, als Beilage lieber ein kalorienbewusster Salat anstatt Kartoffelgratin oder das Taxi zur Messe oder zum Flughafen sein soll, Ihren Wünschen kommen wir gerne nach.

Nehmen Sie Kontakt auf

5 + 2 =

ÖFFNUNGSZEITEN

Restaurant (Innenbereich): aktuell noch nicht möglich
Hausgästen bieten wir abends eine Tageskarte an - bitte fragen Sie uns

Biergarten:
Freitag, 28.05.2021 :     16:00 bis 19:00 Uhr
Samstag:   11:30 bis 19:00 Uhr durchgehend 
Sonntag:    11:30 bis 19:00 Uhr durchgehend 

Ab Montag, dem 31.05.2021 durchgehende Küche von 11:30-20:00 Uhr

 

Bitte beachten Sie die Vorgaben abhängig von der Inzidenz im Landkreis:
Zur Zeit dürfen 3 Haushalte mit max. 10 Personen OHNE Test an einem Tisch sitzen:
Kinder unter 14 Jahren, Genesene und vollständig Geimpfte werden nicht mitgezählt

 

Für RESERVIERUNGEN

ADRESSE & KONTAKT

Am Marktplatz
90596 Schwanstetten
kontakt@hotel-der-schwan.de